ASKÖ Präsident ehrt erfolgreiche HallenradsportlerInnen

Am 8. Dezember 2014 fand die Ehrung der verdienten SportlerInnen des ARBÖ RC 11er Meiningen statt. ASKÖ Vorarlberg-Präsident Eckart Neururer gratulierte den Vize-Weltmeistern und WeltmeisterschaftsteilnehmerInnen herzlich.

Vom 21. bis 23. November 2014 fand in Brünn (Tschechien) die Hallenradsport Weltmeisterschaft statt. Vom ARBÖ RC 11er Meiningen nahmen sechs Sportler an dieser Weltmeisterschaft teil.

Hier die Ergebnisse der erfolgreichen SportlerInnen:
Adriana Mathis: Vize-Weltmeisterin im Einerbewerb
Adriana Mathis & Fabian Allgäuer: Vize-Weltmeister im Zweierbewerb
Nadine Mörth & Katharina Kühne: 4. Platz im Zweierbewerb
Nadine Gasser & Joachim Allgäuer: 4. Platz Zweierbewerb mixed

Die Ehrung der verdienten SportlerInnen fand im Schulsaal Meiningen statt. Neben ASKÖ Präsident Eckart Neururer gratulierte auch die Gemeinde Meiningen herzlichen zu diesem Ausnahmeerfolg.


Textquelle: ASKÖ Vorarlberg
Bildquelle: Helmut Welte