Ausflug zum Martinshof nach Buch

Die Ortsgruppe Bregenz des PVÖ fuhr mit 58 Mitgliedern am Mittwoch nach Buch zur Besichtigung des Martins Hof.

Dort wurden wir vom Besitzer Herrn Martin empfangen. Er erzählte uns von der Leidenschaft die zur Berufung geworden ist. Massentierhaltung und unnatürliche Leistungsoptimierung sind ihnen fremd. Als Familienbetrieb arbeiten sie in einen Netzwerk von  kleinen überschaubaren Bauernhöfen. So tummeln sich auf vier Martinshof Betrieben in Buch, Alberschwende und Langen Freilandhühner oder Bio-  Freílandhühner.  

Die Bio Rinder werden wiederkäuergerecht ausschließlich mit Gras und Heu gefüttert. Dadurch enthält das Fleisch mehr Omega 3 Fettsäuren. Die Tiere wachsen langsam heran.
Sie sind zwei Alpsommer auf der Alpe Gunten, auf der Bödmenalpe unter dem Faschinapass,am Hohen Ifen oder im Sibratsgfäll. Die Tiere werden nicht enthornt.

Seit einigen Jahren beschäftigen sie sich intensiv mit Dinkel und sie sind begeistert. Die Partner sind ausgesuchte Bauern im Rheintal, die vor der Haustüre Dinkelsorten anbauen.
Erzeugt werden  Nudeln aus Hartweizengrieß, Nudeln aus Dinkel, Eierlikör, Vollkorndinkelmehl und helles Dinkelmehl.

Alle waren begeistert von diesem Vorzeige Hof. Zum Ausklang fuhren wir noch in den Kuhstall in Langen. Vielen Dank an Erika und Ernst für die Organisation und für die schönen Blumen.

Der nächste Ausflug findet am 13. Mai 2015 – Muttertagsausfahrt nach Egg – statt. Anmeldungen werden schon entgegengenommen beim Reisebegleiter Ernst Pertoll. Tel. 0660/1291820

Info:
Elisabeth Mayer
Tel.0664/2516334
E-Mail. Elisa.mayer@vol.at