ASKÖ Jugendcamp in Obertraun vom 19.-25.07.2015

Sei dabei! Die ASKÖ richtet zum 64. Mal ihr größtes Jugendcamp in Obertraun aus. Wir erwarten wieder um die 140 junge Sportler und Sportlerinnen, die unter optimalen Trainingsbedingungen im Bundessport- und Freizeitzentrum an Technik, Koordination & Kondition arbeiten. Jetzt anmelden!

Termin:
So., 19. Juli 2015 | Beginn mit dem Abendessen
Sa., 25. Juli 2015 | Abreise nach dem Frühstück

Ort:
Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun, 4831 Obertraun, Winkl 49 (www.obertraun.bsfz.at)

Zielgruppe:
sind Jugendliche aus ASKÖ-Vereinen der Jahrgänge 2000 - 2002 nachfolgender Sportarten:
  • Tischtennis            Trainer: Mira Martinek, Bernhard Jaretz
  • Leichtathletik         Trainer: Ari Siami, Christian Kurz, Katrin Doppelreiter
  • Handball                Trainer: Norbert Offner, Nedzad Smajlagic
  • Ringen                  Trainer: Peter Kosmata, Gerald Mollich
  • Judo                     Trainer: Marianne Niederdorfer, Bernhard Weißsteiner
  • Sport und Action    Trainer: Marlene Zopf, Markus Kraushofer

Für die angebotenen Sparten können sich ausschließlich Vereinssportler und VereinssportlerInnen anmelden, die bereits auf Wettkampfniveau ihre Sportart ausüben. Für die polysportive Gruppe „Sport und Action“ können sich
alle sportbegeisterten Jugendlichen anmelden, das Programm umfasst das Kennenlernen von unterschiedlichen Sportarten sowie abwechslungsreiche, sportliche Herausforderungen.

Leitung: Hermann Kendler und Sonja Spendelhofer

Anmeldung: online bis spätestens 01. Mai 2015 (www.askoe.at Rubrik Jugendsport)
Die endgültige Auswahl erfolgt unter Berücksichtigung der Anmeldezahlen aller Sportarten.

Einladung: Bis spätestens 01. Juni 2015 erhalten die berücksichtigten Teilnehmer/innen ihren Einladungsbrief mit allen wichtigen Informationen.

Preis: ASKÖ-Mitglieder 155,00 Euro
Die tatsächlichen Gesamtkosten pro Person betragen 290,00 Euro. Aufgrund der speziellen ASKÖ-Förderung beträgt der Eigenkostenbeitrag pro Person all-inklusive 155,00 Euro (exkl. An/Abreise) und ist erst nach Erhalt der persönlichen Einladung per Überweisung zu entrichten. Das betreffende
Konto wird in der Einladung bekannt gegeben!

Die ASKÖ Jugendsportwoche ermöglicht den Nachwuchsportlern und Nachwuchssportlerinnen ihren Horizont zu erweitern und neben dem professionellen Training in ihrer Sportart auch Impulse aus andern Sportarten zu
bekommen. Die motivierten Trainerteams arbeiten intensiv zusammen und bieten eine innovatives Programm für alle. Sportartenübergreifende und gemeinschaftliche Aktivitäten sorgen Jahr für Jahr für eine tolle Stimmung und eine unvergessliche Woche.

Weitere Infos, Anmeldeformular und Fotos vom Vorjahr unter www.askoe.at!

Ansprechperson:
Mag. (FH) Corina Korner
Steinerg. 12
1230 Wien
Tel. +43/1/869 32 45-26
Fax +43/1/869 32 45-28
E-Mail: corina.korner@askoe.at