ASKÖ-Landesmeisterschaften 2015

FFW-GK Pistole / FFW-GK Revolver / Sportpistole Großkaliber .45 Am Samstag, den 30. Mai 2015, trafen sich Sportschützen aus dem ganzen Land auf der Schießsport-anlage Garox der Schützengilde Blumenegg in Thüringen, um sich im Bewerb FFW-GK Pistole zu messen. Nach einer Probeserie waren sechs Serien à fünf Schuss in 150 Sekunden auf die FFW-GK Scheibe (sog. Duell-Scheibe) zu absolvieren, danach folgten sechs Serien à fünf Schuss in 20 Sekunden.

Nach einem Wettbewerb unter großer Hitze und schwierigen Lichtverhältnissen konnte Alexander Hierz die Herrenklasse mit einem Resultat von 586 Ringen für sich entscheiden. ASKÖ-Fachreferent Dietmar Huber erzielte ein ausgezeichnetes Resultat von 590 Ringen und entschied somit nicht nur die Senioren I – Klasse für sich, sondern ging als Tagesgesamtsieger vom Stand. Erster in der Senioren II – Klasse wurde Herbert Pfeifer.
Zur großen Freude der Schützengilde Blumenegg gesellte sich auch der frühere Bezirkssportleiter Peter Binder unter die Zuschauer, welcher aufgrund nach wie vor bestehender gesundheitlicher Probleme leider nicht selbst antreten konnte.
Nach der Siegerehrung saß die Schützengemeinschaft noch beisammen und ließ den anstrengenden Tag gemütlich ausklingen.
Zwar freuten sich die neuen Sieger ihrer jeweiligen Klassen natürlich über ihre Titel, hatten jedoch nicht lange Zeit, sich auf ihren Erfolgen auszuruhen, denn am darauffolgenden Sonntag, den 31. Mai 2015 war derselbe Bewerb mit Revolver zu meistern.
Sieger der Senioren I – Klasse wurde wiederum ASKÖ-Fachreferent Dietmar Huber und konnte auch abermals den Tagesgesamtsieg mit einem Resultat von 585 Ringen einstreichen. Die Herrenklasse gewann Lukas Mathies mit 584 Ringen (davon 28x) vor dem ringgleichen Georg Hochegger (21x). Die Senioren II – Klasse entschied Eugen Bischof für sich.
Bereits einige Tage später, am Donnerstag, den 04. Juni 2015, trafen sich die Schützen bereits wieder, um die ASKÖ-Landesmeisterschaft Sportpistole Großkaliber .45 auszutragen. Die Teilnehmer hatten dabei 20 Schüsse auf die Präzisionsscheibe und 20 Schüsse im Schnellschuss zu absolvieren.
Landesmeister in der Herrenklasse wurde der Tagesgesamtsieger Alexander Hierz mit einem Ergebnis von 384 Ringen. In der Seniorenklasse konnte sich abermals ASKÖ-Fachreferent Dietmar Huber behaupten.


Foto v. li n. re:     Fachreferent Huber Dieter, Linder Günter, Bischof Eugen, Mathies Lukas, Hierz Alexander und Sportleiter Dobler Denis.