Adriana Mathis feiert doppelten Sieg beim Swiss Austria Masters 2015

Adriana Mathis vom RC Meiningen gewinnt Finalrunde und damit die Gesamtwertung beim Swiss Austria Masters 2015 am 3.10.2015 in Koblach. Die Sportlerin zeigte im gesamten Verlauf des Masters eine hervorragende Leistung und verbesserte dreimal den Österreichischen Rekord. Vor dem Abschlusswettbewerb in Koblach lag sie auf Platz 2 der Gesamtwertung hinter der Tschechin Nicola Erybortova. Im letzten Wettkampf lief dann alles wie am Schnürchen.

Die Vorrunde schloss  Adriana Mathis mit einem 2.Platz hinter der Weltmeisterin Corinna Biethan ab. In der Finalrunde überzeugte die Vorarlbergerin und konnte in allen Disziplinen den Tagessieg erringen. Damit gelang ihr sogar nach der Sprung auf Platz 1 der Gesamtwertung.

Der ASKÖ Landesverband gratuliert Adriana Mathis zu dieser tollen Leistung.