Wetterglück beim 1. Raiffeisen Swim & Run

Trigantium Bregenz veranstaltete am 19.09.2015 die ersten Landesmeisterschaften im Aquathlon im Bregenzer Stadtbad.

Bei traumhaften Bedingungen fand am 19. September 2015 der 1. Raiffeisen Swim & Run im Bregenzer Strandbad statt. Über 120 Teilnehmer und zahlreiche Zuschauer nahmen an diesem Spektakel teil und das vor einer atemberaubenden Kulisse: dem Bodensee.

Der veranstaltende Verein Trigantium Bregenz, unterstützt vom Schwimmclub und dem Verein Pelikan Wasserball Bregenz, gab wirklich alles und beeindruckte die Teilnehmer und Zuschauer mit einer einzigartigen Veranstaltung und einem neuartigen Ländlebuffet. Die Stimmung war sensationell.

Im Hauptbewerb galt es 600m zu schwimmen und 4km zu laufen. Gewinner des 1. Raiffeisen Swim & Run Bregenz wurde der für den DAV Ravensburg startende Junioren-Eurocup-Starter Jannik Schaufler. Rang zwei ging an den für den VFL Pfullingen startenden Dominic Ehinlanwo. Auf Platz drei folgte Daniel Blum (Trigantium Bregenz). Mit einer Zeit von 23:08:66 sicherte er sich den 1. Landesmeistertitel im Aquathlon.

Bei den Damen war Daniela Bader nicht zu schlagen. Mit über einer Minute Vorsprung siegte sie vor Asheley Wäffler (Friends of Skinfit) und Angela Aigner (Trigantium Bregenz). Mit einer Zeit von 26:22,75 holte sich Daniela Bader (Tri Dornbirn) den Landesmeistertitel bei den Damen.

In der Mannschaftswertung holten sich Daniel Blum, Andreas Gehrer und Gabriel Netzer (Trigantium Bregenz 1) den Landesmeistertitel und bei den Frauen ging der Landesmeistertitel (Mannschaft) an Daniela Bader, Heidi Schertler und Antje Peuckert (Tri Dornbirn).

Der Nachwuchs hatte unterschiedliche Distanzen zurückzulegen. Die Tagesbestzeit auf der 25m-Schwimmstrecke/500m-Laufstrecke (Schüler D und E) ging an Ilias Noah Kieln (Tri Team Bludenz) sowie an Julia Reis und Liv Feurstein (beide Schwimmclub Bregenz). Tagesbestzeit auf der 100m-Schwimmstrecke/1000m Laufstrecke (Schüler B und C) ging an Jakob Meier (Tri Team Union Bludenz) und Lara Tonak (Tri-X-Kufstein). Auf der 200m-Schwimmstrecke/2000m-Laufstrecke (Schüler A und Jugend) ging die Tagesbestzeit an Wendelin Wimmer und Patricia Kessler (Trigantium Bregenz).


Kontakt

Gabriel Netzer
Obmann Trigantium Bregenz
gabriel@trigantium.at
www.trigantium.at



Text-/Bildquelle: Andrea Kessler, Pressereferentin Trigantium

Bild 1: Pokale des 1. swim & run 2015
Bild 2: Siegerehrung
          Platz 1 Jannik Schaufler (DAV - Ravensburg)
          Platz 2 Dominic Ehinlanwo (VFL Pfullingen)
          Platz 3 Daniel Blum (Trigantium Bregenz)



Alle Ergebniss Landesmeisterschaft im Aquathlon:


Die Top Drei der Gesamtwertung:

Frauen (17):        
1.    Daniela Bader (Tri Dornbirn)
2.    Asheley Wäffler (Friends of Skinfit)
3.    Angela Aigner (Trigantium Bregenz)

Männer (30):   
1.    Jannik Schaufler (DAV Ravensburg, Olympiastützpunkt Saarbrücken, Europacup-Starter)
2.    Dominic Ehinlanwo (VFL Pfullingen)
3.    Daniel Blum (Trigantium Bregenz)


Die Top Drei der jeweiligen Klassen in der Landesmeisterschaftswertung (600m Schwimmen/4km Laufen):

WU23 (1):   
1.    Angela Aigner (Trigantium Bregenz)
MU23 (1):
1.    Sebastian Reisch (TriTeam Union Bludenz)
W24-29 (2):
1.    Daniela Bader (Tri Dornbirn)
2.    Angela Gieselbrecht (Trigantium Bregenz)
M24-29 (2):
1.    Dominik Kofler (Trigantium Bregenz)
2.    Eike Becher (Trigantium Bregenz)
W30-34 (2):
1.    Denise Neufert (hellblau.POWERTEAM)
2.    Angela Giselbrecht (Trigantium Bregenz)
M30-34 (5):
1.    Daniel Blum (Trigantium Bregenz)
2.    Andreas Gehrer (Trigantium Bregenz)
3.    Franklin Brandalise (Trigantium Bregenz)
W35-39 (2):
1.    Sabrina Denifl (Trigantium Bregenz)
2.    Antje Peuckert (Tri Dornbirn)
M35-39 (5):
1.    Gabriel Netzer (Trigantium Bregenz)
2.    Björn Lamprecht (Tri Dornbirn)
3.    Marco Zetzsche (Trigantium Bregenz)
M40 (2):
1.    Michael Jäger (TriTeam Union Bludenz)
2.    2. Roland Bahl (Trigantium Bregenz)
M45 (4):
1.    Martin Beer (Tri Dornbirn)
2.    Harald Dohr (TriTeam Union Bludenz)
3.    Egon Meier (TriTeam Union Bludenz)
M50 (1):
1.    Hubert Forster (Tri Dornbirn)
M55 (1):
1.    Arno Dür (Pro Cycle TriTeam Dornbirn)
W60 (1):
1.    Monika Boldrin (TriTeam Lustenau)


Mannschaftswertung Männer (6):
1.    Trigantium Bregenz 1 (Daniel Blum, Andreas Gehrer, Gabriel Netzer)
2.    Tri Dornbirn 1 (Hubert Forster, Martin Beer, Björn Lamprecht)
3.    TriTeam Union Bludenz (Michael Jäger, Egon Meier, Harald Dohr)

Mannschaftswertung Frauen (2):
1.    Tri Dornbirn 1 (Daniela Bader, Heidi Schertler, Antje Peuckert)
2.    Trigantium Bregenz 1 (Angela Aigner, Angela Giselbrecht, Sabrina Denifl)


Die Top Drei der jeweiligen Nachwuchsklassen in der Landesmeisterschaftswertung (100m Schwimmen/1km Laufen):

Schüler Cw (3):
1.    Hanna Röser (ProCycle TriTeam Dornbirn)
2.    Chiara Burtscher (TriTeam Union Bludenz)
3.    Celina Witsch (TriTeam Union Bludenz)
Schüler Cm (3):
1.    Samuel Künz (TriTeam Union Bludenz)
2.    Laurin Wempe (TriTeam Union Bludenz)
3.    Kilian Wempe (TriTeam Union Bludenz)
Schüler Bw (3):
1.    Sarah Hämmerle (ProCycle TriTeam Dornbirn)
2.    Larissa Burtscher (TriTeam Union Bludenz)
3.    Nina Jäger (TriTeam Union Bludenz)
Schüler Bm (7):
1.    Jakob Meier (TriTeam Union Bludenz)
2.    Jakob Fussenegger (ProCycle TriTeam Dornbirn)
3.    Noah Künz (TriTeam Union Bludenz)


Die Top Drei der jeweiligen Nachwuchsklassen in der Landesmeisterschaftswertung (200m Schwimmen/2km Laufen):

Schüler Aw (4):
1.    Patricia Kessler (Trigantium Bregenz)
2.    Anne-Sophie (Germann (ProCycle TriTeam Dornbirn)
3.    Lea Thurnher (TriTeam Lustenau)
Schüler Am (3):
1.    Wendelin Wimmer (ProCycle TriTeam Dornbirn)
2.    Moritz Meier (TriTeam Union Bludenz)
3.    Andreas Bittendorfer (TriTeam Union Bludenz)
Jugend m (2):
1.    Michael Ziegler (ProCycle Tri Team Dornbirn)
2.    Luca Meier (TriTeam Union Bludenz)


Alle Ergebnisse unter www.swim-and-run.at