Empfang für Gesamtsiegerin Bettina Plank

Am 04.12.2015 fand im Foyer der Volksschule Mäder ein Empfang für Bettina Plank anlässlich ihres Gesamtsieges der Karate Premier League (WM-Turnierserie) statt. Diesen Titel holte sich Bettina nun zum dritten Mal in Folge.

Die Gemeinde Mäder vertreten durch Vizebürgermeister Dr. Rainer Gögele begrüßte die Gäste auf das Herzlichste.

Gäste waren ASKÖ Präsident Eckart Neururer sowie viele Mitglieder und deren Eltern vom Karateclub Kleiner Drache Mäder. Weiters Helmut Seewald (Präsident Karate Vorarlberg), Verena Rangger (Vizepräsidentin Karate Vorarlberg) sowie Walter Braitsch (Kata Trainer von Karate Vorarlberg).

Nach den lobenden Worten von Hausherr Gögele ging das Mikrofon weiter zu Helmut Seewald, ASKÖ Präsident Eckart Neururer, dem sportlicher Leiter Dragan Leiler sowie zuletzt zu Bettina selbst. So gab es neben den Laudatios einen schönen Rückblick, Einblick und eine Vorausschau von Bettina, die sich bei allen für ihre Unterstützung und das Engagement bedankte.
Der Rückhalt der Eltern Gerhard und Karin Plank war und ist immer noch ein sehr wichtiger Punkt bei Bettina.

Anschließend verwöhnte Veronika Böckle mit feinen Mundhappen und Getränken, die die Gemeinde Mäder gesponsert hat. Herzlichen Dank an dieser Stelle.



Text-/Bildquelle: KC Kleiner Drache Mäder