Sehenswerte Fotoausstellung Naturfreunde Vorarlberg

Im Bregenzer Landhaus startete am 19.01.2016 eine sehenswerte Foto-Ausstellung der Naturfreunde Vorarlberg unter dem Motto: "Vom Bodensee zum Gletschereis".

„Du Ländle, meine teure Heimat“

Der Bodensee, mit einer Fläche von knapp 540 km² liegt im nördlichen Alpenvorland und wird vom Rhein durchflossen.
An ihn grenzen Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Der Piz Buin, mit einer Höhe von 3.312 Meter Vorarlbergs höchster Berg, liegt im Süden Vorarlbergs an der Grenze Österreichs zur Schweiz.

22 Fotografinnen und Fotografen der Naturfreunde Vorarlberg charakterisieren die Vielfalt und Einzigartigkeit Vorarlbergs von Norden nach Süden.
In über 200 Bildern präsentieren sie die besten Ergebnisse ihrer Streifzüge, gebannte Augenblicke und ausgewählte Impressionen.

Die Ausstellung wurde vom Landesfotoreferenten der Naturfreunde Vorarlberg, Herrn Willi Kircher, konzipiert.

ASKÖ Vorarlberg-Präsident Eckart Neururer gratulierte den Organistoren zur gelungenen Ausstellung.
(Foto v.l.n.r.: Geschäftsführer Naturfreunde Vorarlberg Günther Griesser, LRat Erich Schwärzler, ASKÖ Präsident Eckart Neururer, DrDr. Arnulf Häfele)

Die künstlerischen Werke werden noch bis 4. Februar 2016 im Eingang des Landeshauses Vorarlberg ausgestellt.
Im Anschluss werden die Bilder als Wanderausstellung in anderen Bundesländer zu sehen sein.



Kontakt

Willi Kircher
0650 3176413
kiwisa@aon.at



Fotoquelle: Eckart Neururer