ASKÖ SportlerInnen-Ehrung

Am 11.05.2016 fand die alljährliche Sportlerinnen- und Sportler-Ehrung im Spannrahmen Hard statt.

69 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, darunter Alpinisten, Downhiller, Eisstocksportler, Handballer, Karatekas, Kunstradfahrer, Schwimmer, Sportkegler, Triathleten und Volleyballer wurden am 11. Mai für über 100 gewonnene Titelplatzierungen im Jahr 2015 ausgezeichnet.

Das Moderatoren-Duo aus Fit-Koordinator Christoph Fröhle und Frauen- und Jugendreferentin Racquel del Rosario führten charmant durch den Abend.

Besonders begrüßte Präsident Eckart Neururer die anwesenden Ehrengäste: Marius Amann (Sportreferent der Gemeinde Hard), Oliver Loacker und Francesca Trenti (people's viennalines) und Willy Senn (Ehrenpräsident ASKÖ Vorarlberg).

Brigitte Eberle vom Finanzamt Feldkirch und ASKÖ Vorarlberg-Geschäftsführer Rajko Schermer informierten die Funktionäre über aktuelle Themen wie Förderungen, Registrierkassenpflicht und Allergenverordnung.

2 Weltmeister, 3 Europameister, 69 Staats-/Bundesmeister und eine European Games-Silbermedaillengewinnerin konnten mit musikalischer Unterstützung durch die Band ely.dee für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet werden.

Gebärdensprachdolmetscherinnen ermöglichten es den anwesenden gehörlosen Sportlern die Ehrungen zu verfolgen.

Ein weiteres Highlight waren die Tänzerinnen und Tänzer der Vereine Terpsichore Bregenz und One Step Ahead Rankweil mit ihrer Crossover-Show "Narilatha" aus Ballet, Jazzdance, HipHop und Bollywood.

Mit guten Gesprächen in lockerer Atmosphäre und Fingerfood ließen die Gäste den Abend ausklingen.


Wir bedanken uns herzlich bei den zahlreichen Gästen für ihr Kommen und freuen uns schon jetzt auf die nächste SportlerInnen-Ehrung in 2017.


Alle Fotos auf unserer Facebook-Seite.


Bildquellen: ASKÖ Vorarlberg